Freistehen
Strand

Wer ein Wohnmobile und Wohnwagen (  kurz Campingfahrzeug ) erwirbt oder nutzt hat keine Sonderrechte.

Ein Teil des Negativimage wurde durch die hemmungslose Nutzung geschaffen. In fast allen Ländern Europas ist Sondernutzung, wie Schlafen im Wohnmobil und das Wohnen darin außerhalb von Stell - und Campingplätzen verboten. Übrigens gilt dies ebenfalls für PKW und LKW Nutzer die genauso unter diesem Verbot fallen, besonders natürlich Leute die ein Zelt aufschlagen.

Heute hier wohnen, morgen dort, mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen geht das.

Auch seine Privaten umfangreichen Sachen hat man dabei und nicht nur einen Koffer voller Sachen. So jedenfalls sehen wir diese Reiseart, die uns sehr gefällt

Eine Nacht “frei stehend” in der Natur, am Meer usw. stehen bleiben und übernachten war früher gar kein Problem.

Leider hat sich dies geändert und alle Länder verteilen sehr schnell Strafzettel.

Impressum: Ulrich Süfke, 44789 Bochum, Drusenbergstraße 86, Tel 0234/337740

e-mail Adresse